Zukunftsgeschichten von SchülerInnen aus Sachsen

In sieben Workshops erarbeiten SchülerInnen in Sachsen im Jahr 2017 ihre Zukunftsgeschichten für das Jahr 2037. Klicken Sie auf die jeweilige Schule, um die Schülerszenarien zu lesen. 

Bitte beachten Sie: Die Szenarien stellen weder Visionen noch Horrorgeschichten dar, sondern mögliche gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Jahr 2037. Die SchülerInnen stellen auf den Fotos vorab vereinbarte Rolle dar, die oft nicht mit ihrer persönlichen Meinung übereinstimmen.

Zukunftsworkshops zum Thema "Migration und Integration" im Jahr 2017

BSZ Grimma (Gruppe 1)

BSZ Grimma (Gruppe 2)

Internationales Gymnasium Geithain




BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig

64. Oberschule Hans Grundig Dresden

Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium Leipzig





Zukunftsworkshops zu den Themen "Migration, Integration und Populismus" im Jahr 2038

In zehn Workshops erarbeiten SchülerInnen in Sachsen im Jahr 2018 ihre Zukunftsgeschichten für das Jahr 2038. Klicken Sie auf die jeweilige Schule, um die Schülerszenarien zu lesen. 

Freie Waldorfschule Leipzig

BSZ Delitzsch (Gruppe 1)

JMG Crimmitschau (Gruppe 1)




JMG Crimmitschau (Gruppe 2)

BSZ Delitzsch (Gruppe 2)

JMG Crimmitschau (Gruppe 3)




JKG Leipzig (Gruppe 1)

JKG Leipzig (Gruppe 2)

BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig (Gruppe 1)




BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig (Gruppe 2)